Beschreibung

Du bist Näh-AnfängerIn und möchtest deine Maschine erstmal kennenlernen? Dann bist du hier richtig!

Wir üben einfädeln und spulen und lernen ein paar Fachbegriffe.
Wir schauen, welche Stiche deine Maschine kann, wofür sie gut sind und wie du sie richtig einstellst.
Was tun, wenn die Maschine nicht so will wie du?
Wir probieren verschiedene Stiche auf verschiedenen Stoffen aus und schauen uns das Zubehör, verschiedene Garne und Nadeln an.
Wenn dann noch Zeit bleibt, kannst du ein erstes Miniprojekt nähen und mit nach Hause nehmen (z.B. Girlande, Serviette, Kissen, Etui, Scrunchie o.ä.)

Wann: So, 16.01.2022, 14.00–17.00 Uhr

Wo: Kreativwerkstatt Bunsenstraße 2–4, Hamburg-Ottensen

Level: für Anfänger

TeilnehmerInnen: max. 4

Das brauchst du: bitte bringe (d)eine Nähmaschine, das dazugehörige Handbuch/Anleitung, etwas Nähgarn und passende Nähmaschinennadeln zum Workshop mit.
Außerdem deine Näh-Utensilien wie Stoffschere, Papierschere, Auftrenner, Schneiderkreide, Stecknadeln / Clipse usw.. Und gerne auch etwas Stoff, mit dem du das Nähen üben kannst.
In Corona-Zeiten gilt: Bring lieber etwas mehr Zubehör mit, so dass wir nicht alle Werkzeuge teilen und ständig Dinge reinigen müssen.
Wichtig: Bitte bringe keine kaputte Nähmaschine mit, denn für richtige Reparaturarbeiten fehlt uns im Workshop sicherlich die Zeit und das Know-How. Wenn deine Maschine nur leicht verstellt ist sollte das aber normalerweise kein Problem sein.

Wichtige Corona-Infos, Adresse /Anfahrtsbeschreibung usw. findest du hier!

Mit der Anmeldung zu einem Kurs bestätigst du, diese Regeln gelesen und anerkannt zu haben.
Über etwaige Änderungen bezügl. der Corona-Vorgaben informieren wir dich ggf. kurzfristig per e-Mail.

 

Ich freu mich auf euch!
Falls du noch Fragen hast oder vorab etwas mit mir besprechen möchtest – schick mir einfach eine e-Mail! 🙂

 

Um den Näh-Workshop verbindlich zu buchen, lege ihn einfach in den Warenkorb – dann kannst du ihn ganz normal kaufen und bekommst von mir zeitnah eine Anmeldebestätigung 🙂

-> hier geht es zum “Kleingedruckten” zu den Nähkursen und Kreativ-Workshops